22.06.2022 — 14:00 bis 15:30Uhr

Vortrag "Gestaltungsfreiheit statt innerer Druck: Wissenschaftliches Arbeiten als Brennglas [...]" (online)

Eigentlich hatte es doch mal so schön angefangen - da gab es ein Fach und ein Thema, für das man gebrannt hat, und fing voll Energie und Freude eine wissenschaftliche Laufbahn an. Doch im Laufe der Zeit weicht die Freude bei vielen (Nachwuchs-)Wissenschaftler*innen immer mehr einem Druck - dem Druck, alles perfekt machen zu müssen, dem Druck, immer mehr arbeiten zu müssen (Publikationen, Konferenzen, Netzwerke....), dem Druck, zu performen.

In diesem Vortrag fächert Dr. Beck die unterschiedlichen Einflussfaktoren auf das Erleben und Gestalten der eigenen wissenschaftlichen Tätigkeit auf, auch anhand von Fallbeispielen aus ihrer Coachingpraxis, und zeigt Lösungsansätze aus Coachingperspektive auf.

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.hs-fulda.de/supro

Support-Programm für Nachwuchswissenschaftler*innen in all ihrer Vielfalt - Abt. Chancengerechtigkeit und Vielfalt

Veranstalter:
Abt. C U V - Patricia Hetzler, patricia.hetzler(at)verw.hs-fulda.de
Veranstaltungsort:
online