13. Dezember 2018 — 16:00 bis 18:00 Uhr

Vortragsreihe Migration, Gender und soziale Praxis

 

Referent*innen:
Dr. Niki Edwards
(School of Public Health & Social Work|Faculty of Health| Queensland University of Technology, Australia)
Prof. Dr. Manuela Westphal (Universität Kassel)
Prof. Dr. Monika Alisch (Hochschule Fulda)

Soziale Integrationsprozesse von Migrant*innen wie auch anderer Bevölkerungsgruppen sind vielfältig und finden letztlich im unmittelbaren Wohn- und Lebensumfeld statt. Integration beruht dabei auf wechselseitigen Anerkennungs- und Lernprozessen von zugewanderter und alteingesessener Bevölkerung vor Ort. Die Frage, wie eine entsprechende Diversität im sozialräumlichen Kontext durch professionelle Soziale Arbeit aber auch freiwillig Engagierte gelingen kann, ist das Ziel des BMBF geförderten Forschungsprojektes ProZiS.

Das Verbundprojekt der Hochschule Fulda und der Universität Kassel setzt sich zum einen mit den Wechselwirkungen zwischen professionellen und zivilgesellschaftlichen Akteuren Sozialer Arbeit mit und von Zugewanderten auseinander. Es geht um ihre Handlungsmuster, Arbeitsbeziehungen und -teilungen, Selbstverständnissen und Hilfekonzepte untereinander. Zum anderen geht es um das Verhältnis von zivilgesellschaftlich Engagierten und Zugewanderten.

Ziel ist es hier, Beziehungskonzepte, Hilfe-  und ggf. Freundschaftsverhältnisse nachzuzeichnen sowie Bildungsprozesse insbesondere im Hinblick auf eine „migrationsgesellschaftliche Solidarität“ zu identifizieren.

Niki Edwards wird ihre Erfahrungen aus dem Kontext der Forschung mit Geflüchteten in Australien vorstellen. Manuela Westphal und Monika Alisch werden die Vorgehensweise und Methodik des Forschungsprojektes ProZiS darstellen. Im Format eines Workshops werden Rahmenbedingungen, Herausforderungen und Zugänge zu Geflüchteten als Forschungsbeteiligte aus deutscher und australischer Perspektive beleuchtet.

 

Veranstalter :
Forschungsverbund für Sozialrecht und Sozialpolitik, nathalie.rothe(at)pg.hs-fulda.de
Veranstaltungsort :
Hochschule Fulda, Raum 302, Gebäude 21
Leipziger Str. 123
36037 Fulda
Art der Veranstaltung:
Vortrag