12. Juni 2019 — 14:00 bis 18:00 Uhr

Workshop "Effizientes Lesen - Textverständnis und Tempo"

 

Schnelles Lesen ist eine sehr gute Methode, um Inhalte zügig und gezielt zu bearbeiten, es erleichtert Literaturrecherche und dient als Arbeitstechnik zur Festigung von Lernstoff. Das Geheimnis ist schnell erklärt: schnelles Lesen fördert die Konzentration und erhöht die Aufnahmefähigkeit des Gehirns. Viele Erwachsene lesen noch in dem Stil, der ihnen in der Grundschule beigebracht wurde - das Gehirn ist dadurch unterfordert und man denkt beim Lesen an anderes und verliert oft den Fokus. Neben Schnelllesen muss man sich auch mit dem Aufbau und Inhalt des Textes auseinandersetzen. Schließlich braucht man nicht alles genau zu lesen, um an die wesentlichen Informationen zu kommen.

Unseren studentischen Workshop bieten wir daher als Crashkurs zum Thema Schnelllesen und Textverständnis an. Wir werden uns zuerst mit der Texterschließung beschäftigen und dann um die Lesegeschwindigkeit kümmern.

Ziel ist es mit einfachen Mitteln und Strategien Dein Lesen zu verbessern.

Fühlst du dich angesprochen? Dann melde dich an.

Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

 

Veranstalter :
DLS, Arbeitsbereich Selbstlernförderung, lernen(at)hs-fulda.de +49 661 9640-9557
Veranstaltungsort :
wird nach der Anmeldung bekannt gegeben

Art der Veranstaltung:
Fortbildung
mehr erfahren

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.


Anmeldeschluss: 11. Juni 2019