14.07.2022 bis 15.07.2022 — 9:30 bis 15:30Uhr

Workshop "Nur wer gut für sich sorgt, kann sein Bestes geben. Selbstfürsroge & Selbstführungs-Skills für Wissenschaftler*innen" (online)

Selbstfürsorge und bewusste Selbstführung sind Voraussetzungen, um den Anforderungen des Alltags als (Nachwuchs-)Wissenschaftler*in gerecht zu werden, der häufig zusätzlich geprägt ist durch Berufstätigkeit und Familienaufgaben. Das bedeutet u. a., die eigenen Bedürfnisse zu kennen, für sie einzutreten und aktiv für seine psychische und körperliche Gesundheit zu sorgen.
Der Workshop bietet die Möglichkeit, zu reflektieren, was es für gute Selbstfürsorge und Selbstführung in der Wissenschaft braucht und wie sich der Alltag so gestalten lässt, dass Leistungsfähigkeit und Freude an der Arbeit erhalten bleiben.

 

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.hs-fulda.de/supro

Support-Programm für Nachwuchswissenschaftler*innen in all ihrer Vielfalt - Abt. Chancengerechtigkeit und Vielfalt

Veranstalter:
Abt. C U V - Patricia Hetzler, patricia.hetzler(at)verw.hs-fulda.de
Veranstaltungsort:
online