Grundsteinlegung für die Campuserweiterung auf dem Gelände der ehemaligen Mühle Heyl

Bis 2020 wird auf dem Gelände der ehemaligen Mühle Heyl nach den Plänen des Kasseler Architekturbüros ATELIER 30 ein Ensemble aus sanierten, denkmalgeschützten Altbauten der früheren Artilleriekaserne und einem Neubau entstehen.

Die Hochschule Fulda erhält damit die so dringend benötigten Flächen für den Fachbereich Pflege und Gesundheit und den Hochschulsport.

Die Baumaßnahme wird aus dem von Bund und Land aufgelegten Programm „Hochschulpakt 2020 Bau – Invest – Phase III“ sowie aus Mitteln der Hochschule Fulda finanziert.

Wir freuen uns sehr, dass wir am 15. Oktober 2018 den Grundstein legen können. Dazu laden wir Sie herzlich ein und hoffen, Sie auf der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Jetzt zur Grundsteinlegung anmelden!


Programm


15. Oktober 2018 | 11 Uhr bis ca. 12.30 Uhr


Begrüßung

Prof. Dr. Karim Khakzar | Präsident der Hochschule Fulda

Grußworte

Boris Rhein | Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst
Dr. Martin J. Worms | Staatssekretär im Hessischen Ministerium der Finanzen
Dr. Heiko Wingenfeld | Oberbürgermeister der Stadt Fulda

Grundsteinlegung

Thomas Platte | Direktor Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen

Anschließend Sektempfang und Fingerfood.

Anfahrt und Parkmöglichkeiten

Bitte nutzen Sie die Zufahrt über die Moltkestraße.
Ihnen werden freie Parkplätze zugewiesen.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.





Ihre Ansprechpartnerinnen

Svenja Dietz

Koordinatorin für Veranstaltungen - Derzeit nicht im Büro

Gebäude 35 , Raum 204
Svenja Dietz+49 661 9640-1962
Sprechzeiten
Derzeit nicht im Büro

Ihre Ansprechpartnerinnen

Elisabeth Schäfer

Gebäude 41 , Raum 008
Elisabeth Schäfer+49 661 9640-1013
Sprechzeiten
Mo – Fr: 7.30 - 13.30 Uhr