Prof. Dr. Martine Herpers

Angewandte Informatik
Hochschule Fulda
Gebäude 51, Raum 102
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
+49 661 9640-9294
+49 661 9640-349
Sprechzeiten:
Forschungssemester – Sprechzeit wird über System2Teach veröffentlicht
Martine Herpers

Vita

  • Seit 2013 Informatik-Professorin an der Hochschule Fulda auf dem Gebiet der maschinennahen Programmierung und Software-Engineering insbesondere Software/System-Test.
  • 2011 - 2016 freiberufliche Unternehmensberaterin für Qualität und Gender
  • 2011 und 2012 Lehraufträge an der Technischen Hochschule Nürnberg (Grundlagen der Informatik) und der privaten Hochschule ICN Business School (Datenbanken), Nürnberg
  • 2008 – 2011 Senior Consultant und SPICE Assessorin bei Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  • 2007 – 2008 Bereichsleiterin Consulting und Coaching bei Knowledge Department, ISTQB Trainerin, Nürnberg
  • 1993 – 2007 System Engineer, Teamleiterin, Erfinderin bei Lucent Technologies, Nürnberg
  • 1991 – 1993 Forscherin im Philips Forschungslabor (Modellierung von SDH), Aachen
  • 1991 Promotion an der RWTH Aachen, Lehrstuhl für Datenkommunikation, Informatik: Kommunikationssysteme in Echtzeitumgebungen – Modellierung und Bewertung von Fertigungs- und Intra-Vehikel-Kommunikationssystemen

Lehrgebiete / Module

  • Algorithmen und Datenstrukturen – 1 (C-Programmierung)
  • Kommunikation und Präsentation
  • Testorientierte Software-Entwicklung (Basis: ISTQB)
  • Test oriented software development
  • eBusiness project: working processes for non-profit organizations

Forschungsschwerpunkte

  • Software Engineering im Gesundheits- und Pflegebereich 
  • Informatik und Gesellschaft – Genderaspekte in der Informatik-Ausbildung

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)
Zurück zur Listenansicht