Centrum für interkulturelle und europäische Studien

Forschung, Wissenstransfer, Beratung, Weiterbildung

Das Centrum für interkulturelle und europäische Studien, CINTEUS, widmet sich der Erforschung von Entwicklungen und Problemstellungen, die in der Gegenwart und voraussehbaren Zukunft von hoher wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Bedeutung sind.

Die Forschungsschwerpunkte umfassen die soziologische Globalisierungs- Migrations- Ungleichheits-, und Interkulturalitätsforschung; die auf inter- und transnationale Gegenstände ausgerichtete wirtschaftswissenschaftliche Forschung; die politikwissenschaftliche EU-Integrations- und EU-Policyforschung; die rechtswissenschaftliche Forschung in den Bereichen des vergleichenden und internationalen Arbeits-, Sozial-, Migrationsrechts sowie des Europarechts; die kommunikationswissenschaftliche Interkulturalitätsforschung.

Das Centrum versteht sich zugleich als Dach für die vielfältigen sozial- und kulturwissenschaftlichen Aktivitäten in den Bereichen Wissenstransfer, Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, Beratung und Weiterbildung an der Hochschule Fulda. Die Aktivitäten des Zentrums reichen von der Durchführung größerer Drittmittelprojekte über Tagungsprojekte und Vortragsreihen bis zur Herausgabe einer CINTEUS-Schriftenreihe.

Meldungen

  • Call for Papers Workshop des Arbeitskreises Normen und Normativität der Sektion Soziologische Theorie

    Am 14./15. Juli 2017, an der Hochschule Fulda, Einsendungen bis zum 26. März 2017.

     

     

    weiterlesen
  • Old School – New School? Zur Frage der Optimierung ethnographischer Datengenerierung Fuldaer Feldarbeitstage 2015

    Fuldaer Feldarbeitstage, 26./27. Juni 2015 5. Fuldaer Feldarbeitstage, 26./27. Juni 2015 von Ronald Hitzler, Simone Kreher, Angelika Poferl, Norbert Schröer

    weiterlesen
  • Forschungsergebnisse zum Europäischen Bankeninsolvenzrecht in Brüssel vorgestellt

    Prof. Dr. Skauradszun erhielt Einladung von der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der Europäischen Union zu Expertengesprächen

    weiterlesen
  • Europäische Identität in der Krise?

    Tagung am 30. und 31. Januar 2015 zu Aneignungs‐ und Umdeutungsstrategien europäischer Identitätsvorstellungen durch rechtspopulistische und rechtsextreme Akteure.

    weiterlesen
Alle Meldungen