Im Fachbereich gibt es für jeden Studiengang einen Prüfungsausschuss. Der Prüfungsausschuss ist gemäß dem Hochschulgesetz Hessen und den Allgemeinen Bestimmungen für Prüfungsordnungen der Hochschule Fulda für die Organisation und Durchführung der Prüfungen zuständig. Das Studienbüro fungiert in Prüfungsangelegenheiten als Geschäftsstelle für den Prüfungsausschuss. Aufgaben des Prüfungsausschusses finden Sie hier.

Jeder Prüfungsausschuss ist für einen Studiengang zuständig. Nicht befasst ist er mit der Veranstaltungsplanung und –belegung und dem Vorlesungsverzeichnis. Bei Belegungsproblemen wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Matrikelnummer an den den jeweiligen Koordinator des Studiengangs. 

Der Prüfungsausschuss steht den Studierenden in allen ihm obliegenden Aufgaben beratend zur Verfügung. Die Beratung erfolgt während der Sprechzeiten der/des Vorsitzenden.

 

Mitglieder  des Prüfungsausschusses für den Studiengang BASIB sind:

Aus der Gruppe der Professoren und Professorinnen:

Vorsitzender: Prof. Dr. Norbert Schröer

Prof. Dr. Almut Zwengel

Aus der Gruppe der Studierenden:

Dagmar Irrig

 

Mitglieder  des Prüfungsausschusses für den Studiengang ICEUS sind:

Aus der Gruppe der Professoren und Professorinnen:

Vorsitzender: Prof. Dr. Volker Hinnenkamp

Prof. Dr. Hans-Wolfgang Platzer

Aus der Gruppe der Studierenden:

Katrin Kremer

 

Mitglieder des Prüfungsausschusses für den Studiengang Sozialrecht sind:

Aus der Gruppe der Professoren und Professorinnen:

Vorsitzende: Prof. Dr. Anne Schäfer, M.A.
Prof. Dr. Hans-Joachim Reinhardt

Aus der Gruppe der Studierenden:

Lisa Allhoff

Die Mitglieder der Prüfungsausschüsse sind zur Verschwiegenheit über Kenntnisse, die sie aufgrund ihrer Tätigkeit in Prüfungsangelegenheiten erlangen, verpflichtet. Sie haben das Recht, an den mündlichen Prüfungen als Zuhörerinnen oder Zuhörer teizunehmen.