Wie werden deine Daten geschützt?

Der Schutz deiner Daten ist uns besonders wichtig, daher verwenden wir im Projekt ausschließlich mehrfach gesicherte Datenverarbeitungssysteme.

Im Folgenden findest du weitere Informationen, du kannst uns bei Fragen aber auch jederzeit kontaktieren.

Wie lange werden die personenbezogenen Daten verarbeitet?

Deine Daten werden über 4 Jahre, also die gesamte Laufzeit des Projekts verarbeitet und anschließend unwiederruflich gelöscht.

Was für personenbezogene Daten werden erfasst und verarbeitet?

Im Rahmen der Studie werden personenbezogene Daten (Alter, Geschlecht, Herkunft) erhoben. Die Erfassung und Auswertung der Daten erfolgt pseudonymisiert. Das bedeutet, dass du dir zu Beginn der Befragung im Fragebogen eigenständig ein Pseudonym (individueller Code) erstellen kannst. Wir bitten dich auch in der zweiten und dritten Befragung um Erstellung dieses individuellen Codes und über diesen Code können wir die Datensätze aus den Befragungen einander zuordnen, ohne dass wir wissen, welche konkreten Personen hinter diesen Pseudonymen stecken.

Durch das Verfahren der Erstellung des Codes leiten wir dich im Fragebogen. Hierzu werden die ersten beiden Buchstaben des Vornamens deiner Mutter, die beiden ersten Ziffern deines Geburtstags und der zweite und dritte Buchstabe deines Geburtsorts benötigt. Wenn deine Mutter z. B. Katrin heißt und du am 08.12. in Fulda geboren bist, ergibt sich daraus das Pseudonym "KA08UL".

Welche besonderen Kategorien personenbezogener Daten werden erfasst und verarbeitet?

Es werden Gesundheitsdaten (Belastungen, psychische Gesundheit, körperliche Verfassung, Gesundheitsverhalten) und bildungsbezogene Daten (Studienleistung & -zufriedenheit) erfasst. Die Erfassung erfolgt pseudonymisiert, d. h. eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmbaren natürlichen Person ist nicht möglich.

Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung

Die Erfassung und Verarbeitung der Daten erfolgt nur bei Vorliegen deines Einverständnis. Dieses Einverständnis erfassen wir beim Aufruf der Onlinebefragung, in dem wir dich bitten, ein Kontrollkästchen zu aktivieren.

Empfänger und Kategorien von Empfängern von personenbezogenen Daten

Deine Daten werden ausschließlich durch das wissenschaftliche Team, das den Fragebogen entwickelt hat und auswertet, eingesehen und verarbeitet. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nicht.

Gesetzliche oder vertragliche Auflage

Das Ausfüllen des Fragebogens ist freiwillig. Es entstehen dir keinerlei nachteilige Konsequenzen, wenn du nicht an dieser Studie teilnimmst. Weiterhin ist das Offenlassen von Fragen möglich. Auch wenn du einzelne Fragen nicht beantwortest, kannst du an der Befragung teilnehmen.

Informationen zu den Rechten der Datensubjekte

Das Datenschutzrecht räumt dir folgende Rechte ein:

- das Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),

- das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO),

- das Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO),

- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),

- das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbietung (Art. 21 DS-GVO),

- sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO).

Informationen über das Recht, die Zustimmung zu widerrufen

Da die Daten in pseudonymisierter Form erhoben werden, kann die Löschung und Sperrung einzelner oder aller personenbezogener Daten veranlasst werden. Hierfür erfassen wir den individuellen Code, den du zu Beginn der Befragung selbst erstellst. Wenn du die Zustimmung zur Nutzung deiner Daten wiedersprechen möchtest, musst du uns nur diesen Code senden (keine Sorge, wir unterstützen dich dabei, den Code erneut zu erstellen). Anhand des Codes können wir deine Daten indentifizieren und auf Wunsch löschen.

Datenschutzbehörde

Dir steht ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu:

Hessischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit

Gustav-Stresemann-Ring 1

65189 Wiesbaden

poststelle@datenschutz.hessen.de

Unsere Datenschutzbeauftragte

Sonja Redweik

Gebäude 42 , Raum 205
Sonja Redweik+49 661 9640-1051
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
Bürozeiten
Mo bis Fr vormittags bis 13.00 Uhr