Teilnahmemöglichkeit am studentischen Projekt: „Arts4Future“

Hallo zusammen,

wir sind drei Studierende des Masters Public Health an der Hochschule Fulda. In diesem Semester haben wir das Seminar Umwelt und Gesundheit gewählt, innerhalb dessen wir uns mit den Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit der Menschen beschäftigen möchten.

Die Klimakrise hat in den vergangenen Jahren dur „FridaysForFuture“ und „HealthForFuture“ bereits enorm an Aufmerksamkeit hinzugewonnen — aber noch lange nicht genug! Noch immer sind wir weit davon entfernt, die Klimaziele zu erreichen und damit unsere Gesundheit zu schützen. Die WHO rechnet zwischen 2030 und 2050 mit einem Anstieg von 250.000 klimabedingten Todesfälle pro Jahr.

In Anlehnung an die bereits bestehenden Klimabewegungen möchten wir unter dem Motto „Arts4Future“ kreative Menschen animieren, sich künstlerisch mit der Frage “Was macht die Klimakrise mit dir?” auseinanderzusetzen und ihre Werke über Social Media unter dem Hashtag #arts4future zu teilen. Vielleicht haben Sie ja bereits ein Werk zu diesem Thema kreiert oder Lust eines zu gestalten? Gerne können Sie uns Ihr Kunstwerk auch zusenden, sodass wir dieses auf unserem Instagram-Account posten.

Leitfragen, an denen Sie sich orientieren können:

  • Verändert die Klimakrise Ihr alltägliches Leben?
  • Welche Emotionen löst die Klimakrise in Ihnen aus?
  • Was berührt Sie?

Wie Sie das ganze umsetzen (z.B. in Form eines Gemäldes/ Fotos/ Songs/ Gedichtes) bleibt Ihnen überlassen. Der Fokus liegt nicht auf der Ästhetik, sondern auf den Emotionen und Gedanken – alles ist erlaubt! Eine Einsendung per Mail an arts4future@gmail.com ist bis Ende Februar 2021 möglich.

Gerne können Sie Ihr Werk auch jederzeit unter dem Hashtag #arts4future auf Instagram oder Twitter posten!

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme — Teilen ist erwünscht!

Viele Grüße

Sophie, Hannah und Laura (Fachbereich PG)