• Modul Strategisches Management & CSR

      "Ich kann bestätigen, dass die Komponenten aus Arbeit und Studium hervorragend verbunden werden."

      Patricia Appel, 25 Jahre, Nachwuchsberaterin der VR Bank Fulda

    • Zum MBA-Studiengang General Management

jetzt BEWERBEN

Kontakt

General Management MBA

Gebäude 30, Raum 132
General Management MBA+49 (0)661/9640-2809
Sprechzeiten
Mo : 12:00 - 17:00 Uhr Di - Do: 9:00 - 14:00 Uhr

Rechtliche Rahmenbedingungen im Management

Die Studierenden kennen nach Abschluss der Weiterbildung Rechtliche Rahmenbedingungen im Management die verschiedenen Organe der wichtigsten Gesellschaftsformen und deren Zusammenwirken im Unternehmensalltag. Ferner können sie Führungskräfte mit handelsrechtlichen Vollmachten ausstatten, diese begrenzen und widerrufen. Sie erkennen und beurteilen typische Haftungsgefahren für das Management und wissen, wie sie Haftungsrisiken reduzieren können. Sie kennen die wichtigsten Pflichten des Managements in typischen Situationen von mittelständischen Unternehmen und haben Verständnis sowie Argumentationsvermögen erlangt, mit rechtlichen Beratenden diskutieren zu können. Im Übrigen können sie mit Banken über klassische Kreditsicherungsmittel verhandeln, um Projekte fremdfinanzieren zu können. Schließlich wissen sie, wie sie Ansprüche ihrer Unternehmen in Deutschland und im Ausland durchsetzen.

Ausgewählte Inhalte des Moduls:

  • Im Überblick: Entstehung von Rechtsgeschäften, insbesondere unter Einsatz der Stellvertretung und gegenüber Verbrauchern; vertragliche Haftung und Zurechnung von Erfüllungspersonen; Haftung aus Delikt, insbesondere für Verkehrssicherungspflichten und für Verrichtungsgehilfen
  • Aus dem Gesellschaftsrecht: Bestellung und Abberufung der Geschäftsführer bei GmbHs bzw. der Vorstände und Aufsichtsräte bei Aktiengesellschaften; Geschäftsführung und Vertretung bei Personengesellschaften; Haftung der Gesellschafter und Organe bei den wichtigsten Gesellschaftsformen; Directors & Officers-Haftpflichtversicherungen; Einholung von Rechtsrat für die Exkulpation
  • Aus dem Arbeits- und Handelsrecht das Recht der leitenden Angestellten; Arbeitnehmer mit besonderen Vollmachten wie Handlungsvollmacht und Prokura; vertragliche und nachvertragliche Wettbewerbsverbote; im Überblick arbeitsrechtliche Mitbestimmung (BetrVG) und unternehmerische Mitbestimmung (MitbestimmG, DrittelbG); im Überblick Tarifvertragsrecht
  • Aus dem Kreditsicherungs-, Insolvenz- und Sanierungsrecht: im Überblick Personal- und Realsicherheiten wie Bürgschaft, Patronatserklärung und Grundschuld; Auswirkungen von Insolvenzverfahren auf laufende Verträge (Insolvenzverwalterwahlrecht); Anfechtung von Rechtshandlungen vor Verfahrenseröffnung; Sanierung von Unternehmen in Eigenverwaltung, Schutzschirm und Insolvenzplanverfahren aus dem Dispute Management Möglichkeiten der Rechtsdurchsetzung in vor deutschen und ausländischen staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten; Mediation als konsensuale Streitbeilegung
  • Aus dem Wettbewerbsrecht im Überblick das Gesetz 

Weitere detailierte Angaben zu den Inhalten des Moduls finden Sie hier im Modulhandbuch.

Terminübersicht des Moduls

Datum/ KalenderwochePräsenz-/Onlinephase
06.01.2023/ KW1Auftaktveranstaltung in Präsenz
KW 2, KW4, KW 6, KW 8, KW 10Onlinephase
24.03.2023 / KW 11Abschlussveranstaltung in Präsenz

Anmeldungen sind mit dem Anmeldeformular  bis zum 11.09.2022 möglich.

Bitte senden Sie Ihr vollständiges Anmeldeformular an mba.gm(at)w.hs-fulda.de

Modul-leitung

Dr. Verena Klappstein

Rechtliche Rahmenbedingungen im Management