Weitere Covid-19 Darstellungen

Pollenflug und Covid-19 Fälle

Beispiel Hessen

Zielgruppe

  • Pollenallergiker
  • Lokale Ärzte

Situation

  • Covid-19 und Pollenallergie haben ähnliche Symptome, sind zunächst schwierig zu unterscheiden
  • Allergiker sind anfälliger für eine Covid-19 Infektion

Ziel

  • Unterscheidung zwischen Covid-19 Symptomen und allergischer Reaktion ermöglichen
  • Besonderer Fokus der Covid-19 Situation auf Allergiker
  • Darstellung des Gesundheitsrisikos für Allergiker

Lösung

  • Visualisierung von Covid-19 Fällen und der derzeitigen Pollenintensität

Gewichtete Risikogruppen und Intensivkapazitäten

Zielgruppe

  • Krisenstäbe und Gesundheitsämter

Situation

  • Verteilung der Intensivkapazitäten noch wie vor der Pandemie, keine besondere Berücksichtigung der Covid-19-Risikogruppen

Ziel

  • Die Verteilung der Intensivkapazitäten unter Inbetrachtnahme der Risikogruppen-Größe eines Landkreises verbessern
  •  Entscheidungsträgern eine Arbeitserleichterung für schnellere Entscheidungen bieten

Legende

Lösung

  • Verschiedenen Gruppen werden Risiko-Gewichte zugewiesen (z.B. Gesunde Nichtraucher jünger 50: 1; Lungenkrebskranke älter 85: 8,55)
  • Alle Gewichte werden auf Basis vorliegender Bevölkerungs-, Krankheits- und Raucherdaten pro Landkreis addiert
  • Das resultierende Gesamt-Risikogewicht des Landkreises wird auf die im Landkreis verfübaren Intensivbetten verteilt
  • Die Landkreise werden in drei Klassen eingeteilt: Die Risikolast eines Landkreises im Verhältnis zu seinen Intensivkapzitäten ist nun intuitiv erfassbar

Ausgleich von Mitarbeiterengpässen während der Corona-Pandemie

Zielgruppe

  • Lokale Unternehmen mit Mitarbeiterüberschuss oder Mitarbeitermangel
  • Jobcenter

Situation

  • Viele Unternehmen müssen wegen Covid-19 Mitarbeiter entlassen oder in die Kurzarbeit schicken
  • Andere Unternehmen dagegen haben erhöhten Mitarbeiterbedarf, der nicht erfüllt werden kann

Ziel

  • Ausgleich von Mitarbeiterbedarfen und -überkapazitäten
  • Schnelle Etablierung von Partnerschaften zwischen Unternehmen, um flexibel auf die Krise reagieren zu können
  • Arbeitnehmerzufriedenheit steigern durch Vermeidung von Arbeitsplatzunsicherheit, Überforderung, Unterforderung

Lösung

  • Plattform bereitstellen, auf der Mitarbeiterbedarfe und Überkapazitäten visualisiert werden
  • Unternehmen zusammenbringen, die Bedarfe bzw. Überkapazitäten haben
  • Einfach Unterscheidung der Tätigkeitsfelder durch Symbole

Kontaktieren Sie uns

Sie finden eines der obenstehenden Anwendungsbeispiele interessant und möchten gern mehr wissen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht über unser Kontaktformular!


© 2020 by Hochschule Fulda