Boris Zimmermann

Prof. Dr. Boris Zimmermann

Allgemeine BWL, insbesondere Logistik
Hochschule Fulda
Gebäude 34, Raum 305
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
+49 661 9640-2569
+49 661 9640-252
Sprechzeiten:
Siehe eFBW

Vita

Wissenschaftlicher Werdegang

  • Seit 2012 Professor an der Hochschule Fulda
  • 2001 bis 2004 Nebenberufliche Promotion an der wirtschafts-wissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zum Dr. rer. pol. im Fachbereich Logistik des Lehrstuhls von Herrn Prof. Dr. Klaus
  • Seit 1995 bis 2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit dem Abschluss als Diplom-Kaufmann

Beruflicher Werdegang

  • 2001 bis 2013 Alleiniger geschäftsführender Gesellschafter der Alois und Boris Zimmermann GmbH, 2004 umbenannt in Dr. Boris Zimmermann GmbH.

Lehrgebiete / Module

  • Speditionslogistik, Unternehmensentwicklung und Prozessmanagement
  • Unternehmensführungserfahrung, Kompetenz als Business Angel

Medien

Publikationen

  • 2016: Peer-Reviewed Beitrag:
    Kalley, Chr., Quanz, A. und Zimmermann, B., Elektromobilität im Straßenverkehr, Forschungsergebnisse zur Elektrifizierbarkeit von Lastkraftwagen im Strückgutverkehr, Internationales Verkehrswesen Jahrgang 68, 3. Ausgabe, 2016, S.86-90.
  • 2016: Industrie 4.0 Anwendungen im Güterverkehr und der Logistik – Chancen,
    Risiken und Potentiale.
    Titelbeitrag zum News Letter des Centers for Transportation &
    Logistics Neuer Adler e.V. Theresienstraße 9 90402 Nürnberg Ausgabe Juni 2016.
  • 2016: Industrie 4.0 Anwendungen in – Chancen, Risiken und Potentiale am
    Beispiel der Augmented Reality Technologie.
    Mobilitätswirtschaft Nordhessen 2016 Ausgabe zum 7. Logistiktag
  • 2014: Elektromobilität: Leuchtturm oder Luftschluss? Titelbeitrag zum News Letter des Centers for Transportation & Logistics Neuer Adler e.V. Theresienstraße 9 90402 Nürnberg Ausgabe Juni 2014.
  • 2011: Titelbeitrag zum News Letter des Centers for Transportation & Logistics Neuer Adler e.V. Theresienstraße 9 90402 Nürnberg Ausgabe Juni 2011 mit dem Titel: Ist der Lang Lkw eine sinnvolle Alternative als Transportmittel im Straßenverkehr oder ist er ein Rückschritt für die ökonomische und ökologische Optimierung des Modal Split?
  • 2008: Gleisanschlussförderung: Was bei Anträgen zu beachten ist – Ein Handlungsleitfaden aus der Praxis für die Praxis, veröffentlicht in Güterbahnen Ausgabe 01/2008 Alba Fachverlag GmbH & Co. KG, S.83-86.
  • 2008: Vortrag „Erfahrungen mit dem kombinierten Verkehr aus Sicht eines Spediteurs mit eigenem Gleisanschluss“, veröffentlicht in Gleisanschlussförderung – Direkter Zugang zum Schienennetz – Chancen zur Verlagerung von Transportpotenzialen von der Straße auf die Schiene, Erfahrungsberichte von Unternehmen zur Gleisanschlussförderung (IHK-Verkehrsreferenten-Besprechung), IHK München und Oberbayern, 2. Erweiterte Auflage, S.25-37.

Vorträge

  • 2019: Elektromobilität im Schwerlastverkehr - Analyse und Kritik basierend auf Erfahrungen aus Forschung und Praxis Expertengespräch Buderus Edelstahl GmbH Wetzlar
  • 2019: E-Lkw im urbanen Raum - Wie gestalten sich Chancen und Potenziale? Lastmile Confernce HOLM Frankfurt am Main
  • 2019: Fachvortrag Elektromobilität im Schwerlastverkehr, Workshop in Düsseldorf
  • 2018: Virtual Reality in der Logistik am Beispiel der Mircosoft Hololens Tag der Logistik Fulda
  • 2018: E-Truck im täglichen Einsatz: Ein Erfahrungsbericht, 10. FAN@HOLM HOLM Frankfurt am Main
  • 2018: Die letzte Meile - Optimierung von Auslieferung und Transporten in der Logistik, 14. Logistik Informationstage, Bopphard-Buchholz.
  • 2015: Fachvortrag zum Thema: Onlinehandel ? Wie Logistikkonzepte die Revolution voran bringen können. Logistikkongress in Kassel
  • 2010: Überlebensstrategien einer mittelständischen Spedition im Eisenbahnmarkt, Logistiktag des Centers for Transportation & Logistics Neuer Adler e.V. Theresienstraße 9 90402 Nürnberg und der Bayern Innovativ Gesellschaft im Maritim Hotel in Nürnberg.
  • 2007: Gleisanschlussförderung in der Praxis, IHK Veranstaltung: Tag des kombinierten Verkehrs am 11.06.2007 der IHK Nürnberg in der IHK Nürnberg.
  • 2007: Zukunftsmarkt Kontraktlogistik, Fachreferent für die Panopa Logistik GmbH in Duisburg.

Weitere Funktionen

Mitgliedschaft

  • Vorstand im CNA e.V., Nürnberg
Zurück zur Listenansicht